GLEICHES zieht GLEICHES an

Wollen wir etwas anderes,
können wir jederzeit bei uns selbst beginnen
und ziehen folglich etwas anderes an.

1. Frage: Was/Wen will ich anziehen?
2. Frage: Bin ich selbst so? Sind meine Gedanken, ist mein Verhalten förderlich dafür?
3. Wo darf ich umdenken/die Dinge anders angehen?
Dann: TUN